Eva Lichtspiele

Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 20.06.2024:


15:30 Eva:
Arrow Golda - Israels eiserne Lady

18:00 Eva:
Arrow Der Schatten des Kommandanten (OmU)

20:30 Eva:
Arrow Golda - Israels eiserne Lady

Eintrittspreise

Dokumentarfilmreihe "Serious(ly) - Dokumentarfilme zum Ernst der Lage"

Der Schatten des Kommandanten (OmU)

...zum Bundesstart ab dem 13.6. in den Eva-Lichtspielen !
und zwar am Montag (17.6.) um 20:30 Uhr und am Dienstag (18.6.) um 18:00 Uhr, am Donnerstag (20.6.) um 18:00 Uhr, am Montag (24.6.) um 20:30 Uhr und am Dienstag (25.6.) um 18:00 Uhr und immer in OmU !


USA 2024, 110 Min., fsk 12
R.: Daniela Völker

Daniela Volker wirft in ihrem Dokumentarfilm einen ungeschönten Blick auf die verheerenden Folgen des Holocausts durch die Linse von Hans Jürgen Höss, dem Sohn des berüchtigten Kommandanten des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz, Rudolf Höss. In diesem Dokumentarfilm taucht Hans Jürgen Höss zum ersten Mal in das düstere Erbe seines Vaters ein, das die Welt für immer geprägt hat. (filmstarts.de)


Erinnern Sie sich gerne an Ihre Kindheit? Daniela Völker erzählt in ihrem Film die Geschichte von Rudolf Höss’ 87-jährigem Sohn Hans Jürgen Höss. Rudolf Höss war Kommandant des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz und verantwortlich für die Ermordung von mehr als einer Million Jüdinnen und Juden. Während Hans Jürgen Höss eine glückliche Kindheit in der Villa seiner Familie in Auschwitz verbrachte, kämpfte die jüdische Gefangene Anita Lasker-Wallfisch im KZ ums Überleben. Im Mittelpunkt des Films steht der Moment, in dem sich die beiden, acht Jahrzehnte später, von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen. Es ist das erste Mal, dass ein Nachkomme eines der grössten Massenmörders und eine Überlebende sich in einem so persönlichen und intimen Rahmen begegnen – nämlich in Lasker-Wallfischs Wohnzimmer in London.

Wenn Sie THE ZONE OF INTERESST überzeugt hatte, dann bietet dieser Dokumentarfilm Einblick ins Leben in Auschwitz von beiden Seiten der Mauer.