Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 14 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Dienstag 5,-- €
Wir zeigen heute,
Freitag, den 17.11.2017:


15:15 Eva:
Mathilde

17:45 Eva:
Die Unsichtbaren - wir wollen leben

20:15 Eva:
The Big Sick (DF)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Bundesplatz-Kino

Impressum

Auf Ediths Spuren

... am Mittwoch (15.11.) um 18:00 Uhr und am Sonntag, 19.11. um 11.00 Uhr in den Eva-Lichtspielen

Was für eine Lebensgeschichte! Der österreichische Dokumentarfilmer Peter Stephan Jungk macht sich auf die Spurensuche nach seiner Großtante Edith Tudor-Hart und liefert das spannende Porträt einer außergewöhnlichen Frau, deren fotografisches Werk und Arbeit als Spionin für den KGB bis heute kaum bekannt ist. Was trieb sie an, voller Eifer für eine von den Machthabern missbrauchte Ideologie zu kämpfen? Jungk recherchiert in Archiven, trifft Wegbegleiter und analysiert ihre Bilder aus dem Alltag von Arbeitern. Akribisch zeichnet er ihren Weg nach, von der Kindheit in Wien und ihrer Affäre mit dem Sowjetspion Arnold Deutscher, ihrem späteren Job als Fotografin für die Nachrichtenagentur TASS und Botendienste für Komintern, bis zu ihrer Heirat mit Alexander Tudor-Hart, mit dem sie nach England zog. Die Szenen aus ihrem Leben werden durch Animationen illustriert, statt sie mit Schauspielern nachzustellen und machen so den subjektiven Blick deutlich. Ein exzellent recherchierter und originell gestalteter Dokumentarfilm, der bei aller Detailgenauigkeit spannend wie ein Politthriller ist.
(jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg 2017)
 Offizielle Filmwebseite

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/eva/counter/counter.php on line 61