Eva Lichtspiele

Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Wir zeigen heute,
Montag, den 18.10.2021:


13:15 Eva:
Arrow Paw Patrol: Der Kinofilm

16:00 Eva:
Arrow Herr Bachmann und seine Klasse

20:30 Eva:
Arrow Résistance - Widerstand

Eintrittspreise

Träumerei ( 1944)

...nur am Mi (22.9.) um 15:45 Uhr

D 1944, 110 Min. DCP Digital,

Produktionsfirma: Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Fritz Thiery)

Regie: Harald Braun
Drehbuch: Herbert Witt, Harald Braun
Kamera: Robert Baberske
Schnitt: Friedrich Karl von Puttkamer, Wolfgang Wehrum
Musik: Werner Eisbrenner

mit:
Hilde Krahl, Mathias Wieman, Friedrich Kayßler, Elly Burgmer, Ullrich Haupt, Emil Lohkamp, Erika Helmke, Rudolf Drexler, Paul Henckels, Ernst Karchow u.a.

Clara Wieck begegnet in der Leipziger Musikschule ihres Vaters dem begabten Robert Schumann. Ganz gegen den Willen des Vaters, der nur ihre künstlerische Karriere im Auge hat, wird Robert ihre große Liebe. Es kommt zum endgültigen Bruch, als sie nach einer erfolgreichen Konzertreise als Pianistin an der Seite von Franz Liszt nach Leipzig zurückkehrt und Schumann heiratet. Sie ist glücklich und lebt nur noch für ihre Familie. Auch ihr Mann schreibt in dieser Zeit seine besten Werke.

Nach längerem Drängen kann Liszt Clara zu einer neuen Tournee überreden. Das Ehepaar geht auf Konzertreise. Doch das Wanderleben bekommt dem kranken Robert Schumann nicht, er leidet seit längerem unter Depressionen. Sein Zustand wird immer hoffnungsloser, sein Lebensmut hat ihn verlassen, und er versinkt in Schwermut. Als Clara ihn kurz vor seinem Tod im Sanatorium besucht, erkennt Schumann, der geistig umnachtet ist, sie nicht mehr. (Filmportal.de)